Artikel per E-Mail empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel an Freunde und Kollegen indem Sie Ihnen eine E-Mail senden.




Impressum

Herausgeber (für Form und Inhalte verantwortlich)

Verband Holzfaser Dämmstoffe e.V. (VHD)
Heinz-Fangman-Straße 2
42287 Wuppertal

Telefon 0202/769 72 73-6
Fax 0202/769 72 73-7
info@holzfaser.org

Sitz des Vereins: Wuppertal
Vereinsregister Amtsgericht Wuppertal, VR 3927
UID Nr. DE 249321458
Vorstand: Heiko Seibert (Vorsitzender), Gudrun Siemens, Stefan Berbner
Geschäftsführer: Dr.-Ing. Tobias Wiegand

Struktur, Text- und Bild-Inhalte der Website des VHD, Verband Holzfaser Dämmstoffe e.V., sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten - insbesondere die Verwendung auch auszugsweise kopierter Scripte, Texte, Fotos und/oder Illustrationen - bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Geschäftsstelle des VHD e.V. (Anschrift wie vor).

Haftungsausschluss

Für freundliche Kommentare zu unserem Internetauftritt sind wir immer gern zu haben. Sicher haben Sie aber dafür Verständnis, dass der Verband Holzfaser Dämmstoffe e.V. (VHD) und seine Mitgliedsunternehmen für die Inhalte und Darstellungsformen fremder Seiten keinerlei Verantwortung übernehmen können.

Sofern diese Website mit fremden Seiten im Internet verlinkt ist oder wird, lehnen der VHD e.V. und seine Mitgliedsunternehmen - einzeln wie gemeinschaftlich - jegliche Haftung für eventuelle Rechtsverstöße auf fremden Seiten kategorisch ab. Dies gilt unabhängig davon, ob wir von dem jeweiligen Link Kenntnis hatten oder nicht.

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung - insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten - erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sicherheitshinweis: Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Literaturnachweise

Hier finden Sie ein Verzeichnis der zitierten Quellen

[01]DIN EN 13171:2013-03 Wärmedämmstoffe für Gebäude – Werkmäßig hergestellte Produkte aus Holzfasern (WF)
[02]DIN 4108-10:2008-06 Anwendungsbezogene Anforderungen an Wärmedämmstoffe
[03]DIN V 4108-4:2007-06 Wärme- und feuchteschutztechnische Bemessungswerte
[04]natureplus-Vergaberichtlinien 0104 „Holzfaserdämmplatten für das Bauwesen“, Ausgabe 2006-2, und 0201 „Poröse Holzfaserplatten“, Ausgabe 2003-11, natureplus e.V., Neckargemünd
[05]Bundesimmissionsschutzverordnung (BImSchV)
[06]Schlussbericht „Verbesserung des sommerlichen Wärmeverhaltens von Wohngebäuden durch Holzfaserdämmplatten“, Ingenieurbüro Prof. Dr. Gerd Hauser,2005-04, Verband Holzfaser Dämmstoffe e.V., Wuppertal
[07]DIN 4108-7:2001-08 Luftdichtheit von Gebäuden
[08]Informationsdienst Holz – holzbau handbuch Reihe 3, Teil 2, Folge 2
[09]PAVATEX GmbH, Prüfbericht LSW-Rosenheim Nr. 980316.T1
[10]PAVATEX GmbH, Prüfbericht LSW-Rosenheim Nr. 971124.T5
[11]PAVATEX SA, Prüfbericht LSW-Rosenheim Nr. 020806.X44-04
[12]GUTEX GmbH & Co. KG, Prüfbericht LSW Rosenheim Nr. 020121.T107
[13]PAVATEX SA, Prüfbericht LSW-Rosenheim Nr. 020806.X44-09
[14]Holzforschung Austria, Forschungsvorhaben 804949:2003-03
[15]Winter S. (2001): Grundlagen des Brandschutzes, INFORMATIONSDIENST HOLZ – holzbau handbuch, Reihe 3, Teil 4, Folge 1, Holzabsatzfonds, Bonn
[16]DIN 4102-1:1998-05 Brandverhalten von Baustoffen – Begriffe, Anforderungen, Prüfungen
[17]DIN EN13501-1:2007-05 Klassifizierung von Bauprodukten und Bauarten zu ihrem Brandverhalten – Klassifizierung von Bauprodukten
[18]PAVATEX SA, Prüfbericht Nr. 3443/2191-Kra-MPA-BS
[19]Informationsdienst Holz – holzbau handbuch Reihe 3, Teil 5, Folge 1
[20]Schulze, H. (1997): Baulicher Holzschutz, INFORMATIONSDIENST HOLZ – holzbau handbuch, Reihe 3, Teil 5, Folge 2, Holzabsatzfonds, Bonn
[21]DIN 68800-2:2012-02 Holzschutz: Vorbeugende bauliche Maßnahmen im Hochbau
[22]Deutsches Dachdeckerhandwerk Regelwerk 2007, Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerkes, Bonn
[23]ZVDH-Merkblatt Unterdächer, Unterdeckungen, Unterspannungen 1997, Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerkes, Bonn
[24]DIN EN 14964:2007-01 Unterdeckplatten für Dachdeckungen
[25]ZVDH-Hinweise Holz und Holzwerkstoffe, 2005-09, Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerkes, Bonn
[26]BDZ-Merkblatt Unterdeckplatten aus Holzfaserdämmplatten, 2006-01, Bund Deutscher Zimmermeister im ZDB, Berlin
[27]Bauforschung für die Praxis Band 66, Schimmelpilzbildung bei Dachüberständen und an Holzkonstruktionen, Winter, S., Schmidt, D., Schopbach, H., IRB Fraunhofer, Stuttgart
[28]PAVATEX-Wärmebrückenkatalog 1.1
[29]PAVATEX GmbH, Prüfbericht LSW-Rosenheim Nr. 030513.T1
[30]PAVATEX SA, abP3043/0338 MPA-BS
[31]GUTEX GmbH & Co. KG, abP3579/3451 MPA-BS
[32]STEICO AG, abPSAC02/III-154 MFPA
[33]z.B. XELLA-Trockenbau GmbH, abP3255/2458 MPA-BS
[34]PAVATEX SA, Gutachterliche Stellungnahme des WKI-BSNr. U543/2003
[35]PAVATEX-Wärmebrückenkatalog 1.2
[36]DIN 4108-3:2001-07 Klimabedingter Feuchteschutz
[37]ZVDH-Fachregeln für Dächer mit Abdichtungen, 2003-09, Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerkes, Bonn
[40]STEICO AG, abPSAC02/III-200 MFPA
[41]PAVATEX SA, abP3147/0876 MPA-BS
[42]GUTEX GmbH & Co. KG, abP3627/8712 MPA-BS
[43]PAVATEX SA, abP3982/5198 MPA-BS
[44]PAVATEX-Wärmebrückenkatalog 2
[45]z.B. XELLA-Trockenbau GmbH, abP3365/2559 MPA-BS
[46]Informationsdienst Holz – holzbau handbuch Reihe 3, Teil 3, Folge 3
[47]Informationsdienst Holz – holzbau handbuch Reihe 3, Teil 3, Folge 3; Untersuchungen des Labors für Schall und Wärmemesstechnik, Rosenheim
[48]PAVATEX GmbH, Prüfbericht ISW-Essen Nr. 18.478 Ia
[49]PAVATEX GmbH, Prüfbericht ISW-Essen Nr.18.478 IIc in Verbindung mit DIN 4109:1989-11
[50]PAVATEX GmbH, Boden-Broschüre
[51]XELLA-Trockenbau GmbH, Fermacell-Estrichelemente auf geprüften Dämmstoffen
[52]DIN 1055-3:2006-03 Eigen- und Nutzlasten für Hochbauten
[53]DIN 4109 Beiblatt 2:1989-11 Schallschutz im Hochbau; Vorschläge für einen erhöhten Schallschutz
[54]PAVATEX GmbH, Prüfbericht ISW-Essen Nr. 17.332/c
[55]DIN 18560-2:2004-04 Estriche und Heizestriche auf Dämmschichten (schwimmende Estriche)
[56]XELLA-Trockenbau GmbH, Prüfbericht des MPA-BS
[57]PAVATEX SA, Prüfbericht ita-Wiesbaden Nr. 0007.07-P145/04
[58]Schulze, H. (1998): Grundlagen des Schallschutzes, INFORMATIONSDIENST HOLZ – holzbau handbuch, Reihe 3, Teil 3, Folge 1, Holzabsatzfonds, Bonn
[59]Hauser, G. (2008): Wärmebrücken, INFORMATIONSDIENST HOLZ – holzbau handbuch, Reihe 4, Teil 5, Folge 2, Holzabsatzfonds, Bonn
[60]DIN 55699: 2005-02 Verarbeitung von Wärmedämmstoffen
[70]DIN 1052: 2008-12 Entwurf, Berechnung und Bemessung von Holzbauwerken
[71]DIN 4102-2: 1977-09 Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen; Bauteile, Begriffe, Anforderungen und Prüfungen
[72]DIN 18542: 2009-07 Abdichten von Außenwandfugen mit imprägnierten Dichtungsbändern aus Schaumkunststoff – Imprägnierte Fugendichtbänder – Anforderungen und Prüfung
[73]DIN 18334: 2012-09 VOB Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen – Teil C: Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) – Zimmer- und Holzbauarbeiten
[74]DIN 18202: 2005-10 Toleranzen im Hochbau – Bauwerke
[75]Muster-Feuerungsverordnung (MFeuV) Stand: September 2007
[76]DIN V 18160-1: 2006-01 Abgasanlagen – Teil 1: Planung und Ausführung mit DIN V 18160-1 Beiblatt 1 Abgasanlagen – Teil 1: Planung und Ausführung; Nationale Ergänzung zur Anwendung von Metall-Abgasanlagen nach DIN EN 1856-1, von Innenrohren und Verbindungsstücken nach DIN EN 1856-2, der Zulässigkeit von Werkstoffen und der Korrosionswiderstandsklassen
[77]BFS-Merkblatt Nr. 9 „Beschichtungen auf mineralischem Außenputz“ Hrsg. Bundesausschuss Farbe und Sachwertschutz, Frankfurt am Main
[78]DIN 18202: 1995-1-1: 2010-12 Bemessung und Konstruktion von Holzbauten – Teil 1-1: Allgemeine Regeln und Regeln für den Hochbau (mit zugehörigem nationalen Anhang DIN EN 1995-1-1/NA)
[79]DIN EN 13501-1: 2010-01 Klassifizierung von Bauprodukten und Bauarten zu ihrem Brandverhalten – Teil 1: Klassifizierung mit den Ergebnissen aus den Prüfungen zum Brandverhalten von Produkten

Bildnachweise

Dipl.-Ing. F. Förster
5; 16; 18; 21; 23; 24; 26-1; 26-2; 29; 30; 34; 35; 37;42; 43; 44; 45; 46; 49; 50; 51; 52; 56; 57; 58; 59; 60; 62/63; 64; 65; 66/67; 69; 95; 124

Dipl.-Ing. F. Förster nach DIN V 4108-10:2004-06:10
10

Dipl.-Ing. F. Förster nach Frank u. Reiher
6

Dipl.-Ing. F. Förster nach Prüfbericht des MPA BS Nr. 3443/2191-Kra
13

Dipl.-Ing. F. Förster und Ing. Büro Bauwerk, Rosenheim
31/32; 38; 47; 48

Doser Holzfaser-Dämmsysteme GmbH
73; 89

Fermacell / XELLA-Trockenbau-Systeme GmbH, Duisburg
61

GUTEX GmbH & Co. KG
3; 4; 17; 19; 27; 33; 72; 81; 82; 100; 105; 111; 112; 113; 114; 115; 120

Holzabsatzfonds, Bonn
14

Holzforschung Austria, Wien
15

Inthermo
70; 71; 79; 84; 85; 86; 87; 88; 92; 93; 94; 99; 104; 107; 109; 119

Knauf Marmorit
83; 90

PAVATEX GmbH
2-1; 2-2; 2-3; 2-4; 6-2; 6-4; 17; 20; 22; 54; 55; 77; 78; 91; 108

Prebena
80

STEICO AG
6-1; 6-3; 7; 9; 28; 36; 68; 101

Unger-Diffutherm
110; 116; 117; 118

Verband Holzfaser Dämmstoffe e.V.
12; 49; 74; 75; 96; 97; 98; 123

WKI Braunschweig.
102; 103; 106; 125; 126;